Home
News & Infos
Philosophie
Angebot
Welpenstunden
Junghunde-Kurs
Erziehungs-Kurs l/ll
Familienhundegruppe
Grossgruppe
Rudelspaziergang
Longieren
Sporthunde
Fährtenausbildung
Sachenrevier
Mantrailing
Seminare
Anlässe
Preise
COLPI-DOG
Hunde
Trainingsplatz
Shop
Kontakt/Impressum
AGB's
Links
   
 

Seminare

Wir bieten jedes Jahr zwei Sporthunde-Seminare im Schwarzwald an, eines im Frühling und eines im Herbst. An drei Tagen wird intensiv im Fährten, Revieren, in der Unterordnung und Führigkeit sowie im Schutzdienst trainiert. Die drei Tage sind immer sehr spannend und lehrreich. Es ist immer sehr schön, die Fortschritte in dieser kurzen Zeit zu beobachten. Wir freuen uns immer wieder von neuem auf diese drei Tage.

Natürlich können Sie uns gerne auch tage-, stunden- oder wochenweise für einen Kurs oder ein Seminar buchen.

Folgende Kurse/Seminare bieten wir an:

  • Sporthund: IPO, BH, VPG, SanH, Lawh in Fährte, Revier, Unterordnung, Führigkeit und Waldrevier.
  • Longieren
  • Welpenstunden
  • Rudelspaziergänge / Socialwalks
  • Richtig spielen mit dem Hund


Sachenrevier-Kurs beim Züricher Hundeverband März 2017

Am 19. März hat mich der Hundeverband Zürich zu einem Sachenrevier-Kurs eingeladen. Nach einem kurzen Theorieteil mit anschaulichen Bildern und Erklärungen ging das Training auf dem Feld los. Mein Ziel ist es immer, die einzelnen Teams individuell zu beraten und zu betreuen und ihnen umsetzbare Tipps für das weitere Training mit auf den Weg zu geben. Es hat Spass gemacht, mit dieser Gruppe zu arbeiten und ich hoffe, wir sehen uns einmal an einer Prüfung. Vielen herzlichen Dank allen Teilnehmerinnen für das Vertrauen und grosse Interesse!


Sporthunde - Intensivtraining im Schwarzwald vom 19. - 22. April 2012

Bereits zum 8. Mal fand unser dreitägiges Sporthundetraining statt. Es waren wie immer vollbepackte, intensive und lehrreiche Tage, sowohl für die TeilnehmerInnen als auch für die Hunde. Das Kursthema war "Aufmerksamkeit des Hundes im Training und Wettkampf". Wie hole ich diese, wie kann ich sie aufrechterhalten und wie kann ich sie verbessern? Wie immer wurde mit Videoanalysen gearbeitet, so dass sich jeder auch mal selber während der Arbeit mit seinem Hund sieht. Denn nicht immer entspricht die Aussensicht der Innensicht.
Es war einer der besten Kurse überhaubt, die wir durchgeführt haben. Sowohl die TeilnehmerInnen als auch die TrainerInnen waren topmotivier, die Stimmung war super und die Kapriolen des Aprilwetters haben uns nicht aus unserem Konzept bringen können.

Herzichen Dank allen TeilnehmerInnen und TrainerInnen, die zu diesem mega lässigen Wochenende beigetragen haben!

Nahes VorsitzenJoy ist arbeitsbereit...
Apportieren
Konzentrierte Freifolge
Zeile 4
Zeile 5
Zeile 6
Zeile 7

Sporthund-Intensivtraining vom 30. April bis 3. Mai 2009
im Schwarzwald


Geballte Aufmerksamkeit beim Training











.

Am 30. April trafen wir uns abends zur Kurseröffung. Am nächsten Morgen setzten wir uns mit den genauen Prüfungsabläufen für BH sowie IPO auseinander sowie individuellem Unterordnungstraining. Am Nachmittag trainierten wir bei idealen Wetterverhältnissen am Sachenrevier sowie der Unterordnung oder Fährte. Wie jeden Abend setzten wir uns nach dem Nachessen zur Videoauswertung zusammen.

Am Samstag und Sonntag trainierten wir in zwei Gruppen. Die einen begaben sich ins Fährtengelände, die anderen trainierten an der Unterordung sowie am Sachenrevier und am Nachmittag wurde gewechselt.

Es waren drei sehr intensive und lehrreiche Tage. Es war sehr interessant, dem Arbeitseifer der verschiedenen Rassen - Zwergschnauzer, Gordon Setter, Retriver, Cane Corso, Schäfer, Bergamasker-Mix -  zuzusehen und zu beobachten, wie alle Hunde sehr aufmerksam, freudig und motiviert bei der Arbeit waren - wie ihre Besitzerinnen auch. Natürlich kam auch das Ambiente nicht zu kurz. Interessante und anregende Diskussionen fanden statt bei bester Verpflegung. Es wurde heftig philosophiert und natürlich auch viel gelacht!

Ich möchte allen Teilnehmerinnen und natürlich auch Sonja ganz herzlich für die drei gelungenen Tage danken! Bis im Herbst auf ein Neues!



Aktives Zuschauen mit genauem Beobachten

Lagebesprechung fürs Fährten

Revierarbeit kurz vor einem Erfolg
Pause
Revier!
Gefunden!
Sprung!Zielstrebiges Voran
Erster Weitsprung mit leichter Hilfe
Und schon gehts ganz alleine
Aufmerksame und freudige Unterordnung im Aufbau
Aufmerksame und freudige Unterordnung

Verweisstrasse
Super! Gut gemacht!
Intensives Fährten im doch schon hohen Gras
Fährten in verschiedenem Gelände
Aufmerksames Beobachten der Arbeit
Zuverlässiges Verweisen


Bin ich nöd en
Schnügel?!?


So macht UO Spass!


Was?
Schon wieder abend?!?


Ihr seid die Besten!

Danke!